Seite wählen

Apples Marketingmaschine propagiert das Apple TV 4 als “Die Zukunft des Fernsehens”. Und so finden sich neben den Apps und Mediatheken von Spartenkanälen und Vollprogrammen auch Spiele, Trainings-Apps und vieles mehr. Alles lässt sich dank der Siri Remote mit Sprache steuern. Ohne eigene App, aber dennoch mächtig sind die Möglichkeiten zur HomeKit-basierten Haussteuerung mit dem Apple TV 4.

Fernzugriff
Um den Fernzugriff auf deine HomeKit-fähigen Geräte zu ermöglichen, benötigst du ein Apple TV 4 oder das alte Apple TV 3. Letzteres bietet lediglich den Fernzugriff, unterstützt keine “Automatisierung” und wird auch von Apple nicht weiterentwickelt. Aus unserer Erfahrung bietet es zudem eine gegenüber der vierten Generation deutlich geringere Bluetooth-Reichweite.
Um das Apple TV 4 als Steuerzentrale nutzen zu können, musst es mit derselben Apple-ID wie deine anderen iOS-Geräte bei iCloud angemeldet und mit deinem WLAN-Router (per WiFi oder Ethernetkabel) verbunden sein. Apple verlangt zudem, dass Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, ebenso wie iCloud-Schlüsselbund. Um zu prüfen, ob die Einrichtung geklappt hat, wählst du am Apple TV 4 “Einstellungen” > “Accounts” > “iCloud” , dein Apple TV 4 zeigt die HomeKit-Verbindung an. Am iOS-Gerät in der App Home tippst du in der oberen linken Ecke auf das Pfeil-Icon. Du solltest dann unter “Steuerzentralen” das verbundene Apple TV 4 sehen. Mehr zum Thema Einrichtung findest du im Blog-Eintrag hier.

Automatisierung
Um Automatisierung, also Regeln und Timer, zuverlässig nutzen zu können, ist ein Apple TV 4 die beste Lösung. Das alte Apple TV 3 bietet die Funktionalität nicht, einzige Alternative wäre ein stationäres iPad mit iOS 10 als Steuerzentrale – dazu später mehr.
Legst du am iOS-Gerät Timer oder Regeln an, werden sie mit dem Apple TV 4 synchronisiert und lokal von ihm ausgeführt. Das Apple TV 4 ist immer mit Strom versorgt und im lokalen Netzwerk eingebucht.
Auch wenn du unterwegs bist – mit oder ohne aktive Internetverbindung -, übernimmt dein Apple TV 4 das Ausführen von Timern und Regeln.
Hast du das Apple TV 4 für den Fernzugriff eingerichtet, funktioniert auch die genannte Automatisierung. Hab etwas Geduld nach der Ersteinrichtung: Nach der Einrichtung auf dem Apple TV 4, dauert es “eine Weile”, bis die Funktionalität aktiv und verfügbar ist.

Apple TV 4 für Fernzugriff und Automation

Gastberechtigungen
Nutzt du das Apple TV 4, kannst du für Gäste (Personen) in deinem Zuhause Berechtigungen einstellen und verwalten. Das funktioniert über die Home-App von Apple auf iPhone oder iPad.
Öffne die App Home, und tippe auf das Pfeil-Icon oben links. Tipp dann auf die Person, deren Zugriffsrechte du bearbeiten möchtest. Unter “Fernzugriff erlauben” legst du fest, ob der Gast deine Geräte nur lokal oder auch von einem beliebigen Standort (Fernzugriff) sehen und steuern kann. Mit “Bearbeitung erlauben” erweiterst du die Gastrechte erheblich. Der Gast kann dann HomeKit-fähige Geräte hinzufügen oder entfernen, Szenen anlegen oder löschen sowie weitere Gäste einladen oder löschen.

Tipp das Pfeil-Icon oben links in der App Home an
Wähle den Gast aus
Entfernter Zugriff ist erlaubt
Über "Bearbeiten zulassen" werden die Zugriffsrechte erweitert

Über Siri am TV
Mit der Siri Remote können alle Bewohner deines Hauses per Apple TV 4 bequem aus dem Fernsehsessel per Siri dein Zuhause steuern oder einfach Werte deiner Geräte abfragen – ob du die Heizung höherdrehen möchtest, dich die Außentemperatur interessiert oder das Licht gedimmt werden soll.

Abfrage und Steuerung über Siri Remote

Mehrere Apple TV 4
Wer mehr als ein Apple TV 4 installiert hat – mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet -, profitiert weiter. Beide Geräte “wissen” voneinander und kommunizieren miteinander. Hast du etwa im Erdgeschoss und im Obergeschoss je ein Apple TV 4 installiert, alternativ in einem Haus mit sehr großer Fläche, kommunizieren die Apple TV 4 mit den jeweils in Bluetooth-Reichweite befindlichen Eve-Geräten. Sie arbeiten so nebenbei als Reichweitenverstärker, ganz ohne dein Zutun.

Apple TV 4 vs. iPad als Steuerzentrale
Das Apple TV 4 ist nicht wirklich preiswert, wenn man es nur für HomeKit nutzt. Eine Alternative ist ein iPad mit iOS 10, das sich über die Einstellung “Home > Dieses iPad als Steuerzentrale benutzen” als Alternative oder Ergänzung zu einem Apple TV 4 einsetzen lässt. Es muss vor Ort sein, im WLAN eingebucht und eingeschaltet. Die Funktion Steuerzentrale erlischt, sobald der Akku leer ist oder du das iPad unterwegs nutzen musst.
Das Apple TV 4 ist immer eingeschaltet und vor Ort, mit guter Bluetooth-Reichweite. Wir empfehlen das Apple TV 4 für Fernzugriff und Automatisierung.

‎Eve für HomeKit
‎Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.