Seite wählen
Eve Smoke – viel mehr als ein Rauchmelder

Eve Smoke – viel mehr als ein Rauchmelder

Mit Eve Smoke hast du jederzeit Gewissheit, dass dein Zuhause zuverlässig überwacht wird. Ausgestattet mit einem fotoelektrischen Rauchsensor und thermodifferentialer Hitzeerkennung, ist Eve Smoke der erste hierzulande erhältliche Dualwarnmelder mit HomeKit. Er erkennt jede Art von Brand und ist dank automatischer Selbstprüfung extrem zuverlässig und langlebig. Mit wenigen Handgriffen in der Eve App lässt er sich mit anderen Eve Smoke im Haus vernetzen und aktiviert im Notfall HomeKit-fähige Lampen entlang von Fluchtwegen.

Eve Button: Wechselschalter einrichten

Eve Button: Wechselschalter einrichten

Seit seinem Debüt auf der CES 2018 Anfang des Jahres ist Eve Button schwer angesagt. Die Veröffentlichung von iOS 11.3 beziehungsweise tvOS 11.3 erweitert ihn um eine interessante Funktionalität, denn er lässt sich ab sofort als Wechselschalter (Toggle Button) einrichten. Die Aktion Einfach-Klick schaltet dann über Eve Energy angeschlossene Geräte oder HomeKit-fähige Lampen sowohl ein als auch aus, je nach aktuellem Zustand der Geräte.
Damit verdoppelt sich die Funktionalität eines Eve Button oder anderer HomeKit-fähiger Buttons glatt, denn bislang war stets eine zweite Aktion notwendig, um über die erste Aktion aktivierte Geräte und Szenen zu modifzieren oder auszuschalten: So war etwa das einmalige Drücken des Eve Button mit einer Szene zum Einschalten einer Lampe, das zweimalige mit dem Ausschalten verknüpft.

Neu: Eve 3.2 – Mehr Optionen für HomeKit-Automationen

Neu: Eve 3.2 – Mehr Optionen für HomeKit-Automationen

Ab sofort steht Eve 3.2 kostenlos zur Verfügung. Die Version bietet eine völlig neu gestaltete und stark erweiterte Oberfläche für die Arbeit mit automatisierten Abläufen: Geräte- standort- und uhrzeitspezifische Auslöser lassen sich nun aus einer ansprechenden und verständlichen Übersicht auswählen und kombinieren. Nie war es einfacher, HomeKit-Geräte und -Szenen durch Regeln und Timer zu steuern.

HomeKit und CarPlay

HomeKit und CarPlay

CarPlay ist quasi die Erweiterung des iPhone mit großem Display. Je nach Modell stehen Touch-Displays mit einer Diagonale von 6 bis 7 Zoll zur Verfügung, das iPad Mini bietet zum Vergleich 7,9 Zoll. Mittlerweile setzen Dutzende Anbieter auf CarPlay, Apples Website listet die Wichtigsten. Zudem gibt auch Nachrüstsätze für Fahrzeuge mit einem 2-DIN-Einbauschacht: Dazu gehören Alpine, Clarion, Pioneer und Kenwood und Sony. CarPlay bietet nicht nur die wichtigsten Apps, sondern auch HomeKit-Integration, das iPhone ist schließlich mit dem CarPlay-System per USB/Lightning oder Bluetooth verbunden.

Tag- und Nachtlicht mit Eve Motion

Tag- und Nachtlicht mit Eve Motion

Mit Eve Motion und Hue-Lampen lässt sich ein cleveres Beleuchtungssystem schaffen, dass nachts automatisch ein Nachtorientierungslicht einschaltet, das nicht blendet und dennoch Orientierung erlaubt, am Tage ein helles weißes Licht – vollautomatisch. HomeKit erlaubt es, Szenen zu bestimmten Uhrzeiten zu schalten oder hier Sonnenaufgang beziehungsweise -untergang zu nutzen.

HomeKit im Griff – mit Eve Button

HomeKit im Griff – mit Eve Button

Mit Eve Button kündigt Elgato anlässlich der CES 2018 in Las Vegas das neueste Mitglied der Eve-Familie HomeKit-fähiger Geräte an. Mit Eve Button lassen sich Geräte und Szenen jederzeit per Knopfdruck steuern.
Untergebracht in einem minimalistischen Aluminiumgehäuse, aktiviert Eve Button auf Tastendruck bis zu drei verschiedene Aktionen und ermöglicht so jedem Familienmitglied die unkomplizierte Steuerung der Leuchten und Geräte eines Raums oder der Wohnung. Eve Button fügt sich nahtlos in jede HomeKit-Installation ein.

Eve 3 – Made for iOS 11

Eve 3 – Made for iOS 11

Ab sofort steht die neue Version Eve 3 kostenlos zur Verfügung, sie ist exklusiv für das neue iOS 11 gemacht und bietet neue Funktionen und zahlreiche Fehlerbehebungen.
Der neue Look passt sich der neuen Version von iOS 11 an, bietet zahlreiche Anpassungen und Verbesserungen für Timer, Regeln, Anzeige des Batterie-Status, erweiterte Unterstützung für Eve Thermo (2017) und natürlich für das Display des neuen iPhone X. Am iPad ist der Portrait-Modus deutlich überarbeitet, zeigt jetzt Räume und ausgewählte Geräte übersichtlich an.
Eve 3 zeigt dir an, welche Schritte zu tun sind, um Mitteilungen für Eve Door & Window und Eve Motion zu aktivieren und nutzen.
Eve 3 setzt ein iPhone, iPad, or iPod touch mit iOS 11.2 or neuer voraus. Die Kontrolle und Steuerung von HomeKit-fähigen Geräten zuhause und von unterwegs setzt ein Apple TV mit tvOS 11 oder ein iPad mit iOS 11 oder neuer als Steuerzentrale im lokalen Netzwerk voraus.

Die Steuerzentrale – Das Essential für HomeKit-basierte Geräte mit Bluetooth

Die Steuerzentrale – Das Essential für HomeKit-basierte Geräte mit Bluetooth

Egal ob deine HomeKit-basierten Geräte WLAN oder Bluetooth zur Kommunikation nutzen, ohne ein Apple TV 4 (oder ein Apple TV 4K oder iPad im Modus Steuerzentrale) ist das Connected Home nicht komplett. Erst die Steuerzentrale erlaubt den sicheren Zugriff von unterwegs und sorgt dafür, dass deine Regeln auch ausgeführt werden, bist du nicht im Haus. Für Nutzer von Bluetooth-basierten Geräten wie denen der Eve-Familie bietet die Steuerzentrale zusätzliche Vorteile.

HomeKit in iOS 11: schnellere Schaltzeiten, feinere Automation, unzählige Verbesserungen

HomeKit in iOS 11: schnellere Schaltzeiten, feinere Automation, unzählige Verbesserungen

Besitzern von iOS-Geräten ab iPhone 5s, iPad mini 2 und iPad Air bringt iOS 11 Hunderte neue Funktionen, und besonders reich bedacht werden Nutzer von HomeKit, das mittlerweile ein integraler Bestandteil von iOS ist. Bluetooth-Geräte schalten und interagieren deutlich schneller, eine Präsenzerkennung sowie neue Timer und Bedingungen erweitern die Funktionalität erheblich. Wir stellen die Top-Neuerungen vor.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.