Seite auswählen

Update, 22. Juli 2016: Wenn Du bereits das Upgrade der Firmware für Eve Weather Version 1.3.1 (465) installiert hast, lade bitte das neue Firmware-Upgrade 1.3.1 (466) – die Verfügbarkeit wird wie bei allen Upgrades in Eve angezeigt. Das Upgrade bietet verbesserte Zuverlässigkeit. Für die “doppelte Arbeit” des Upgrade entschuldigen wir uns. Die Upgrades der anderen Eve-Devices (Eve Energy EU, Eve Room, Eve Door & Window) kommen bereits mit der neuen Firmware.

Elgato stattet die Eve-Geräte mit neuer Firmware aus, die neue Funktionen, bessere HomeKit-Unterstützung, mehr Zuverlässigkeit und Kompatibilität zu der mit iOS 10 ausgelieferten Home-App von Apple bringt. Den Anfang macht Eve Weather, die Upgrades für weitere Eve-Devices folgen in Kürze. Die Benachrichtigung über Firmware-Upgrades sowie deren Download und Installation erfolgen über die Eve-App. Ein Highlight der neuen Firmware: Nach dem Upgrade lassen sich viele Charakteristika der Eve-Geräte auch als Wert-Auslöser für Regeln nutzen, im Fall von Eve Weather sind das Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Nach dem Upgrade wird der Luftdruck auf die Höhenlage über dem Meeresspiegel korrigiert. Dazu ist in der Einstellung zu Eve Weather die Höhe anzugeben. Das Upgrade bietet außerdem erheblich schnellere Verbindungs- und Reaktionszeiten für Eve Weather.

Ausblick: iOS-10-spezifische Zusatzfunktionen
Zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen der aktualisierten Firmware lassen sich bereits mit iOS 9.3.x nutzen, Nutzer des künftigen iOS 10 profitieren sogar noch mehr. So funktionieren Regeln mit Wert-Auslöser natürlich ab iOS 9.3.x, allerdings “leben und agieren” die Regeln hier auf dem iOS-Gerät, auf dem sie angelegt wurden, meist dem iPhone des Benutzers. Wer unter iOS 10 neben seinen iOS-Geräten auch ein Apple TV 4 (und/oder ein iPad unter iOS 10 mit der aktivierten Funktion “Home Hub”) im lokalen Netzwerk mit derselben Apple-ID nutzt, erhält echten Mehrwert: Die am iOS-Gerät in Eve angelegte Regel mit Wert-Auslöser wird mit dem Apple TV 4 synchronisiert, “lebt” somit im lokalen Netzwerk. Wo also unter iOS 9 eine Regel nur dann abläuft, wenn das iPhone des Benutzers direkt oder per Remote-Verbindung zum lokalen Apple TV mit den betreffenden HomeKit-Geräten spricht, wird sie unter iOS 10 und tvOS 10 auch iPhone-unabhängig ablaufen.
Unter iOS 10 bietet sich mit der Home-App von Apple eine sinnvolle Ergänzung der Eve-App. Sie liefert den Status deiner Eve-Geräte als kompakten Überblick und bietet schnellen Zugriff auf einfache Optionen wie Ein- und Ausschalten. Für weitergehende Steuerungsfunktionen wie das Anlegen von Regeln mit Wert-Auslösern und Bedingungen, die Abfrage historischer Daten, Abfrage von Nicht-Standard-Charakteristiken, Übersicht von Typen wie Temperatur über alle Geräte/Räume nutzt du die App Eve, die damit echten Mehrwert bietet. Aktuell, unter iOS 9.3.x, nutzt du Eve für alle Aufgaben.

Firmware-Upgrade Eve Weather
Das eigentliche Upgrade ist unter iOS 9.3.x schnell und einfach erledigt. In der App Eve siehst du unter “Einstellungen” einen kleinen roten Kreis mit einer Zahl, die den Geräten entspricht, für die Elgato ein Firmware-Upgrade anbietet. Tippe auf “Einstellungen”, dann auf “Geräte”. Die Eve-Devices, für die ein Upgrade bereitsteht, sind mit einem kleinen, roten Icon mit Pfeil gekennzeichnet. Stell sicher, dass dein iOS-Gerät in der Nähe des zu aktualisierenden Eve-Devices steht, und tippe es in der Übersicht der Geräte an. Das Upgrade wird nur innerhalb deines Zuhauses über eine direkte Bluetooth-Smart-Verbindung durchgeführt, es lässt sich nicht von unterwegs installieren. Tippe als Nächstes auf “Firmware aktualisieren”. Der Vorgang dauert rund 4-5 Minuten und läuft vollautomatisch. Am Ende des Upgrades erfolgt ein Neustart des aktualisierten Eve-Device – es ist einsatzbereit. Du muss jedes Device einzeln upgraden, falls du also drei Eve Weather im Einsatz hast, muss das Upgrade dreimal erfolgen.

Upgrade wird in Eve angezeigt
Firmware-Upgrade für Eve Weather
Firmware aktualisieren
Korrigiere die Höhenlage über Meeresspiegel in den Einstellungen zur Kalibration des Luftdruck-Wertes

Kalibration des Luftdrucks bei Eve Weather
Nach dem Firmware-Upgrade kannst du den gemessenen Wert des Luftdrucks auf die Höhenlage über dem Meeresspiegel korrigieren. Öffne dazu in Eve “Einstellungen > Geräte > Eve Weather > Höhenlage” und setze den Wert für dein Zuhause.

Wertauslöser nutzen
Nach dem Firmware-Upgrade von Eve Weather stehen die Charakteristika Temperatur und Luftfeuchtigkeit bei der Einrichtung von Regeln als Wert-Auslöser zur Verfügung. Wähle in der Tableiste von Eve “Szenen” und dann “Regeln > Regel hinzufügen > Weiter > Wert-Auslöser hinzufügen”. Hier findest du zur Verfügung stehende Auslöser nach Raum oder Typ. Im Beispiel wählen wir “Typ > Temperatur”. Hier findest du deine installierten Eve-Weather-Devices. Aktiviere das Eve Weather, das eine Regel auslösen soll. Unter “Wert” findest du “Beliebig” und “Exakt”. Ist beliebig gewählt, wird der Wertauslöser aktiv, sobald sich die Temperatur (in ganzzahligen Schritten, etwa von 20 zu 21 Grad) ändert – egal auf welchen Wert. Du musst dann eine Bedingung in der Folge anlegen, die den Temperaturwechsel beinhaltet.
Wählst du “Exakt“, hast du die Wahl zwischen “mehr als”, “ist” und “weniger als” und wählst eine Temperatur, zum Beispiel 20 Grad. HomeKit schränkt die Nutzung von Wert-Auslösern auf Werte wie “Strom ein/aus”, “öffnen/schließen” ein, erlaubt keine Wert-Definitionen wie bei Temperatur oder Luftfeuchtigkeit. Um eine Regel wie “Wenn die Temperatur draußen (Eve Thermo) unter 20 Grad sinkt” möglich zu machen, erstellt Eve im Beispiel oben einen Wert-Auslöser mit dem Wert “beliebig” (für einen beliebigen Temperaturwechsel in 1-Grad-Schritten). Tippe “Hinzufügen”, dann “Weiter” und du siehst die automatisch angelegte Bedingung “Temperatur unter 20 Grad”. Tippe auf “Weiter” und wähle eine bereits angelegte Szene, die ausgeführt werden soll oder lege eine neue an. Im letzten Schritt vergibst du einen Namen für die Regel. Dasselbe Vorgehen setzt du ein, wenn du eine Regel mit dem Wert-Auslöser für Luftfeuchtigkeit erstellen willst.
Neben den automatisch erzeugten Bedingungen kannst du natürlich beim Anlegen einer Regel auch weitere Bedingungen festlegen.

Wert-Auslöser hinzufügen
Wert-Auslöser Temperatur niedriger als 20 Grad
Automatisch hinzugefügte Bedingung für den Wert-Auslöser
Regel mit Wert-Auslöser für Eve Weather

Wertauslöser und Szenen
Meldet das Eve Weather im lokalen Netzwerk oder remote via Apple TV 4 die Wert-Änderung von einer gewählten Temperatur oder Luftfeuchtigkeit, wird die für die Regel zugewiesene Szene ausgelöst – etwa das Einschalten einer Heizung über Eve Thermo, das Einschalten eines per Eve Energy verbundenen Ventilators oder Ähnliches. Du musst also für eine Regel eine Szene anlegen oder eine bestehende verknüpfen.

Beispiele für Szenen
Mit deiner bestehenden Installation lassen sich viele Szenen anlegen, die für Regeln zum Einsatz kommen, Beispiele: den über Eve Energy angeschlossenen Luftbefeuchter einschalten, die über Eve Thermo gesteuerte Heizung ein-/ausschalten, den Ventilator ein-/ausschalten, Warnlicht einschalten und viele mehr.

Wir sind gespannt: Wie setzt du Regeln mit Wert-Auslöser für Eve Weather in deinem Zuhause ein?

Elgato Eve Weather (NEU) - Kabelloser Außensensor mit Apple HomeKit-Unterstützung
Preis: --
(Stand von: 2019/03/25 8:05 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Eve für HomeKit
Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.