Seite auswählen

Das Raumklima ist nicht nur für das allgemeine Wohlbefinden, sondern auch für die Gesundheit wichtig. Ein ideales Raumklima setzt sich aus der optimalen Temperatur und der richtigen Raumfeuchte zusammen. Mit Hilfe von Eve Degree und Eve Energy, sowie einem preiswerten Luftbefeuchter zu Preisen ab 30 Euro kannst du dafür sorgen, dass in deinen Räumen das optimale Raumklima herrscht. Wir zeigen im Workshop, wie das geht.

Optimale Luftfeuchtigkeit

Die richtige Raumtemperatur regulierst du über die Heizung, je nach Raum sind zwischen 18 und 22 Grad angeraten. Die Luftfeuchtigkeit ist von vielen Faktoren abhängig, so herrscht etwa im Homeoffice ob der Wärmequellen Computer, Drucker und Co meist eine niedrigere Luftfeuchtigkeit, als im Schlafzimmer. Zu niedrigere Luftfeuchtigkeit führt zu Reizungen der Haut und Schleimhäute, zu hohe Luftfeuchtigkeit kann zu Schimmelbildung führen. Für die Räume zuhause wird allgemein eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent empfohlen. Wir wollen das weiter eingrenzen und wünschen uns eine Luftfeuchtigkeit zwischen 45 und 55 Prozent.

Luftfeuchtigkeit messen und regulieren

Mit Eve Degree kannst du in Räumen die Luftfeuchtigkeit einfach messen, inklusive Historie in Eve. Das klappt natürlich auch mit einem Eve Room. Mit Hilfe von zwei Regeln samt Szenen wollen wir einen Luftbefeuchter einschalten, sobald die Luftfeuchtigkeit unter 45 % fällt und ihn ausschalten, steigt sie über 55 %. Du benötigst lediglich einen einfachen Luftbefeuchter wie das Gerät Medisana UHW für knapp 40 Euro. Wie andere Modelle wird es einfach per Stromzufuhr eingeschaltet und nutzt Ultraschall-Technologie zum Verdampfen. Achte beim Kauf darauf, dass das Einschalten über die Stromversorgung funktioniert, keine zusätzlichen Schalter am Gerät betätigt werden müssen.

Zwei Szenen für zwei Regeln

Wie schon erwähnt, benötigst du zwei Regeln mit zwei Szenen. Lege zunächst die Szenen “Luftbefeuchter Ein” und “Luftbefeuchter Aus” an, die Schaltung erfolgt über die Aktion “Strom > Ein” beziehungsweise “Strom > Aus” für dein Eve Energy, das mit dem Luftbefeuchter verbunden ist. Teste die beiden Szenen manuell um sicher zu sein, dass sie funktionieren.

Regel für Aktivierung des Luftbefeuchters

Um die erste Regel anzulegen, wählst du in Eve “Szenen > Regeln > Regel hinzufügen”. Wähle dann “Wert-Auslöser hinzufügen” und “Typ > Luftfeuchtigkeit”. Aktiviere jetzt das Eve-Gerät, im Beispiel Eve Degree (alternativ Eve Room), unter “Wert” findest du “Beliebig” und “Exakt”. Am einfachsten funktioniert es, wenn du “Exakt”, dann “weniger als” und einen Wert für die Luftfeuchtigkeit festlegst, im Beispiel 45 %. In dem Fall erstellt Eve dir automatisch einen Auslöser mit dem Wert “Beliebig” und der benötigten Wert-Bedingung, etwa “Luftfeuchtigkeit weniger als 45 Prozent”. Im letzen Schritt wählst du die Szene “Luftbefeuchter Ein” und vergibst einen Namen für die Regel, etwa “Luft Feuchter”.

Der Umweg über einen Auslöser (beliebige Änderung des Wertes Luftfeuchtigkeit) mit der Wert-Bedingung (Luftfeuchtigkeit weniger als 45 %) ist notwendig in Eve, da HomeKit aktuell unter iOS 10 keine Wert-Auslöser mit höher/niedriger-Wert erlaubt. In Apples App Home lässt sich eine derartige Regel aktuell gar nicht anlegen, wohl aber in Eve.

Regel 1 für das Einschalten des Luftbefeuchters bei Luftfeuchtigkeit unter 45 %
Regel 2 für das Ausschalten des Luftbefeuchters bei Luftfeuchtigkeit über 55 %
Bedingung der Regel
Regel im Überblick

Regel für die Deaktivierung des Luftbefeuchters

Damit der Luftbefeuchter aus deinem Zuhause keine Sauna macht, benötigst du eine zweite Regel, die das Gerät abschaltet. Das funktioniert analog zur Regel für das Aktivieren, in diesem Fall mit “Wert > Exakt” und der Bedingung “mehr als 55 %” und der Szene “Luftbefeuchter Aus”.

So funktioniert es

Dazu eine vereinfachte Erläuterung: Eve Degree “bemerkt” eine (jede) Wert-Änderung der Luftfeuchtigkeit (in 1-%-Schritten) und meldet (notifies) diese an das iOS-Gerät oder Apple TV 4. iPhone oder Apple TV 4 hören die Notification und verbinden sich Ende-zu-Ende verschlüsselt mit Eve Degree um zu erfahren, welche Wert-Änderung statt fand. iPhone oder das Apple TV 4 prüfen die Wert-Änderung darauf hin, ob die Änderung eine angelegte Regel mit Bedingung betrifft (im Beispiel Luftfeuchtigkeit unter 45 % gesunken). Wenn das so ist, wird die zugehörige Szene “Luftbefeuchter ein” aktiviert. Apple TV 4 oder das iOS-Gerät verbinden sich dazu Ende-zu-Ende verschlüsselt mit Eve Energy zur Ausführung.

Eve für HomeKit
Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.