Seite auswählen

Seit Herbst 2017 steht mit Eve Thermo (2017) die zweite Generation des erfolgreichen Heizkörperthermostats von Elgato zur Verfügung. Die aktuelle Versionen bietet Display inklusive Touch-Bedienfeld zur manuellen Steuerung der Zieltemperatur. Ob du die erste Version von Eve Thermo verwendest oder die aktuelle, Eve Thermo ist schnell installiert, die Basiseinrichtung im Handumdrehen gemacht, da die wichtigen Werte voreingestellt sind. Im Laufe der Zeit empfiehlt es sich, ein paar Feineinstellungen vorzunehmen und zu verstehen, welche Funktionen Eve Thermo bietet. Eve Thermo bietet weitaus mehr Funktionen, als die anderen Geräte der Eve-Produktlinie.

Zeitpläne nutzen
Im Gegensatz zu allen anderen Geräten der Eve-Produktlinie bietet Eve Thermo Zeitpläne, also quasi Timer, die auf das HomeKit-fähige Gerät übertragen werden. Pro Heizplan lassen sich bis zu drei Heizphasen nutzen, Wohlfühl- und Absenktemperatur individuell einstellen. Natürlich kannst du auch für ein Eve Thermo unterschiedliche Pläne, etwa für die Arbeitstage der Woche und das Wochenende, erstellen. Heizphasen lassen sich dank Touch und Pinch einfach verändern. Den Heizplan speicherst du, er steht ab sofort auch für weitere Eve Thermo zur Verfügung. Da der Heizplan auf Eve Thermo übertragen und dort gespeichert wird, führt ihn Eve Thermo immer selbstständig aus. Per Siri, manuell am Eve Thermo (2017) oder App kannst du einfach auch zwischendurch eine andere Temperatur von unterwegs wählen, etwa wenn du früher nach Hause kommst.

Kalibrierung und Ausrichtung des LED
Nutzung und Einrichtung von Zeitplänen
Temperatur wählen und Urlaubsmodus aktivieren
Zeit für den Ventilschutz festlegen

Einstellungen
In den Einstellungen zum Eve Thermo findest du wichtige Funktionen, einige hast du schon bei der Ersteinrichtung gesehen. Fangen wir unten an.
Aus Zuhause entfernen: Mit dem Befehl entfernst du Eve Thermo aus deinem Zuhause, aus der HomeKit-Konfiguration. Das wird etwa nötig, wenn du das Gerät in einem anderen Zuhause betreiben willst.
ID: Angetippt leuchtet die rote LED am Eve Thermo.
Zeitplan: Hier findest du die Verwaltung der Zeitpläne, kannst neue anlegen und von dir angelegte löschen. Die drei Zeitpläne unter “Voreinstellungen“ kannst du nicht löschen. Unter “Meine” findest du die von dir angelegten Zeitpläne. Sie stehen übrigens innerhalb deines Zuhause auch für andere Eve Thermos zur Verfügung. Gekennzeichnet mit einem Häkchen ist der Zeitplan angezeigt, der lokal auf Eve Thermo vorliegt. Zeitpläne funktionieren also komplett unabhängig von einer Verbindung des iOS-Geräts mit Eve Thermo.
Temperaturabweichung: Die Einstellung des auch Offset genannten Wertes trägt der Tatsache Rechnung, dass die Temperatur am Heizkörper (in Eve Thermo) höher oder niedriger ist als im Raum. Beispiel: Du stellt 22 Grad ein, im Raum misst du aber mit einem Thermometer nur 20 Grad. Stell die Abweichung in dem Fall auf -2 Grad. Nach der Erstinstallation musst du ein paar Tage nach dem idealen Wert suchen. Die Temperaturabweichung wird natürlich auch vom Platz bestimmt, an dem der Heizkörper arbeitet (Ecke, untergebaut …).
Installation: Hier wird angezeigt, ob Eve Thermo korrekt installiert wurde (OK). Willst du den Thermostaten innerhalb deines Zuhause an einem anderen Heizkörper betreiben, die Daten aber behalten, tipp den Punkt an. Du kannst im folgenden Fenster auf “Entfernen” tippen und Eve Thermo abbauen. Hier kannst Du beim Eve Thermo (2017) auch die Ausrichtung des Displays einstellen
Siri-Name: Hier findest du den von dir bei der Einrichtung vergebenen Siri-Namen. Die Vergabe ist zwar optional, wir empfehlen es, die Steuerung per Siri wird damit vereinfacht.
Raum: Hier findest du den Raum, dem du Eve Thermo bei der Installation zugeordnet hast. Auch das lässt sich natürlich ändern.
Urlaubsmodus: Bist du für längere Zeit unterwegs, kannst du hier einfach die Temperatur festlegen und die Szenen für Beginn und Ende des Urlaubs starten.
Frost- und Ventilschutz: Dafür sorgt Eve Thermo regelmäßig selbst, alle drei Wochen öffnet Eve Thermo das Ventil und verhindert so Kalkablagerungen. Der Frostschutz sorgt dafür, dass die Wasserleitungen bei starkem Frost nicht einfrieren können.
Kindersicherung: Das Eve Thermo (2017) lässt sich auch direkt am Gerät bedienen, die Temperatur ändern. Diese Option kannst du einfach in den Einstellungen ausschalten.

Fenstererkennung
Nutzt du in einem Raum neben einem Eve Thermo auch Eve Door & Window im Fenster, kann Eve automatisch sicher stellen, dass die Heizung beim Stoßlüften Heruntergefahren wird und wieder heizt, sobald das Fenster geschlossen wird. Die benötigten Befehle tippst du einfach an, keine umständliche Programmierung von Regeln oder Automationen. Fenstererkennung ist clever: Vergisst du das Schließen des Fensters, startet die Heizung automatisch nach 30 Minuten wieder und verhindert so Schäden am Gebäude.

An- und Abwesenheit
Seit iOS 11 kannst du deine An- oder Abwesenheit, sowie die deiner Familienmitglieder nutzen, um Eve Thermo automatisch zu steuern. Hat etwa das letzte Familienmitglied das Haus verlassen, wird eine Absenktemperatur automatisch eingestellt und so Energie und Geld gespart. Sobald das erste Familienmitglied wieder zuhause ankommt, wird der ursprüngliche Heizplan oder die Wunschtemperatur wieder aktiviert.
Die Funktion “Freie Tage” sorgt in Zusammenarbeit mit dem iOS-Kalender dafür, dass der Wochenend-Zeitplan an freien Tagen in der Woche ausgeführt wird – ohne, dass Du extra eingreifen musst.

Kindersicherung für Eve Thermo (2017) aktivieren
Fenstererkennung einfach einschalten
Wunschtemperatur in Home einstellen
Modus Heizen ein- oder ausschalten in Home

Gewohnt anwenderfreundlich kommt Elgato Eve auch weiterhin ohne Starterpacks oder eine Bridge aus. Eve Thermo ist für 69,95 Euro erhältlich. Über eine weiß durchscheinende LCD-Anzeige und ein berührungssensitives Bedienfeld lässt sich am neuen Eve Thermo die Zieltemperatur in Schritten von 0,5° C einstellen. Das Display wird per einfachem Fingertipp aktiviert und schaltet sich wenige Augenblicke nach der letzten Eingabe ab. Clever: In der Eve App kann die Display-Ausrichtung angepasst sowie auch eine Tastensperre aktiviert werden. Trotz des so erweiterten Leistungsumfangs kommt Eve Thermo mit einer längeren Batterielaufzeit von über 12 Monaten.

Eve für HomeKit
Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.