Seite auswählen

Mit Eve Motion und Hue-Lampen lässt sich ein cleveres Beleuchtungssystem schaffen, dass nachts automatisch ein Nachtorientierungslicht einschaltet, das nicht blendet und dennoch Orientierung erlaubt, am Tage ein helles weißes Licht – vollautomatisch. HomeKit erlaubt es, Szenen zu bestimmten Uhrzeiten zu schalten oder hier Sonnenaufgang beziehungsweise -untergang zu nutzen. Wir zeigen, wie einfach das funktioniert.

Die Automationen beziehungsweise Regeln lassen sich in Home oder Eve anlegen, wir wählen eine Mischform. Die benötigten Szenen für Nacht- und Taglicht legen wir in Eve an, das geht einfacher und präziser; die Automation in Home, das spart einen Schritt gegenüber Eve. Wähle zunächst in der Tableiste von Eve “Szenen”, dann “Bearbeiten > Szene hinzufügen > Aktionen hinzufügen”. Wähle jetzt den Raum aus, in dem die Hue-Lampen sind und aktiviere Strom, Farbe und Helligkeit. Für das Taglicht setzt du die Farbe auf Weiß und Helligkeit auf 100 Prozent, für das Nachtlicht die Farbe auf Rot und die Helligkeit auf etwa 25 Prozent. Speichere beide Szenen, etwa als Daylight On und Nightlight On oder ähnlich.

Wähle "Aktion hinzufügen", um in Eve eine neue Szene anzulegen
Aktiviere "Strom", "Farbe" und "Helligkeit" bei den Hue-Lampen
Für das Taglicht wählst Du Weiß und 100 Prozent Helligkeit
Für das Nachtlicht wählst du Rot als Farbe und und eine geringere Helligkeit, das blendet nachts nicht

Automationen in Home erstellen
Den Auslöser für die Regeln/Automationen bietet Eve Motion, das Gerät erkennt die Bewegung im Raum. In Home wählst du “Automation” und hier das kleine Plus-Zeichen, um die neue Automation hinzuzufügen. Im nächsten Fenster wählst Du “Wenn ein Sensor etwas entdeckt” und hier dein Eve Motion. Setze einen Haken hinter “Entdeckt Bewegung” und stell unter “Personen” ein, ob die Automation nur geschehen soll, wenn jemand zuhause ist.
Unter “Zeit” legst du fest, wann die Szene aktiviert werden soll. Unter Bestimmte Zeiten lassen sich Start und Ende genau festlegen, unter “Tagsüber” und “Nachts” legst du nach Antippen des kleinen i-Icons die Zeit relativ zu Sonnenauf- und Untergang fest.

Sonnenauf- und -untergang für Automationen nutzen
In unserem Beispiel soll die Szene Nightlight On nachts ausgelöst werden, wähle also “Nachts” und das i-Icon und hier unter Start “Sonnenuntergang” oder den Zeitraum davor beziehungsweise danach, dann unter Ende “Sonnenaufgang” plus optionaler Zeitzugabe. Die erste Automation ist fertig. Tipp jetzt auf “Weiter”, um die Szene auszuwählen und dann unter “Deaktivieren” etwa “Nach 10 Minuten”. Die Szene und damit das Nachtlicht werden automatisch nach 10 Minuten beendet – Licht aus.
Verfahre ebenso mit dem Taglicht, das bei Bewegungserkennung von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang eingeschaltet werden soll.

Lege eine neue Automation in Home an für entdeckte Bewegung
Das Nachtlicht soll zwischen 30 Minuten nach Sonnenuntergang und Sonnenaufgang eingeschaltet werden
Alternativ kannst du auch Start und Ende der Szene genau festlegen
Im Beispiel wird das Licht automatisch nach 10 Minuten wieder ausgeschaltet

Vorteil Home, Szene mit Timer
Seit iOS 11 erlaubt HomeKit Szenen mit einem “internen Timer”, der sie nach einer gewählten Zeit automatisch wieder deaktiviert, in unserem Falle das Licht wieder ausschaltet. Die aktuelle Version von Eve kann das noch nicht. Hier müsstest du eine weitere Regel anlegen, die nach einer in der Eve-Motion-Einstellung gewählten Zeit das Licht wieder ausschaltet.
Das genannte Beispiel lässt sich vielfältig einsetzen, natürlich etwa auch für die Außenbeleuchtung oder andere Einsatzgebiete.

Eve für HomeKit
Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.