Seite wählen

Alle HomeKit-fähigen Geräte – also auch Eve-Geräte – werden mit einem iOS-Gerät eingerichtet, etwa deinem iPhone. Wer über weitere iOS-Geräte wie ein iPad oder ein iPod touch verfügt und die Eve-Geräte mit diesen ebenfalls nutzen möchte, richtet sie mit derselben Apple-ID ein, iCloud synchronisiert das HomeKit-Setup dann mit den iOS-Devices.

Nach der Synchronisation wird Eve bei den iOS-Geräten automatisch die Einstellungen des Master-Geräts nutzen. Um die Synchronisation der HomeKit-Daten über iCloud zu ermöglichen, muss die Funktion „iCloud-Schlüsselbund“ in „Einstellungen > iCloud > Schlüsselbund“ bei den iOS-Geräten aktiviert sein.

Aktuell sind beim gemeinsamen Nutzen des HomeKit-Setups an Geräten mit derselben Apple-ID bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen: Das gemeinsame Nutzen einer HomeKit-Konfiguration funktioniert nicht, wenn auf dem zweiten iOS-Gerät bereits ein Zuhause eingerichtet ist. In dem Fall ist vom zweiten Gerät zunächst das eingerichtete Zuhause zu entfernen.

iCloud und iCloud-Schlüsselbund beim Master-iOS-Gerät aktivieren
iCloud und iCloud-Schlüsselbund bei weiteren iOS-Geräten aktivieren

Hintergrund iCloud-Schlüsselbund

HomeKit setzt die Nutzung von iCloud und iCloud-Schlüsselbund voraus. Sobald du auch nur einen Dienst nutzt, der Teil von iCloud ist – also etwa Synchronisation von Kalender, Kontakten, Erinnerungen oder Familienfreigabe -, nimmt iOS an, dass du deine Daten – inklusive der HomeKit-Daten – auch auf deinen anderen iOS-Geräten nutzen willst. Damit der Zugriff auf deine HomeKit-fähigen Geräte sicher verschlüsselt erfolgen kann, benötigt das iOS-Gerät einen sicheren Zugangs-Token, der beim ersten Setup eines HomeKit-fähigen Devices als Resultat der Eingabe des HomeKit-Einrichtungscodes beim Pairing ausgehandelt wird.

Die lokale Schlüsselbund-Datei (auf dem iOS-Gerät) und der iCloud-Schlüsselbund sind der systemweite Lagerort für private Daten wie Passwörter, Kreditkartendaten, Tokens und mehr. Der iCloud-Schlüsselbund stellt diese Daten auch auf deinen anderen iOS-Geräten zur Verfügung, die mit derselben Apple-ID angemeldet sind – darunter auch sichere Zugangs-Tokens für die HomeKit-fähigen Devices wie die Eve-Geräte oder solche von anderen Herstellern. Diese Sicherheitsmechanismen sind fest in iOS integriert, weder Benutzer noch Entwickler wie Elgato haben die Möglichkeit, diese Funktionalität zu verändern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.